Rotorschere Typ ES 60/85 mit hydraulischem Stopfer

Diese Rotorschere Typ ES 60/85 wurde zusätzlich mit einem hydraulischem Stopfermechanismus augerüstet, dieser ist speziell für die Zerkleinerung von großvolumigen Gegenständen die vom Messerwerk nicht erfasst werden können konstruiert worden.

 

Zu großvolumigen Gegenständen zählen zum Beispiel: Bildschirmgehäuse, Kunststoffklumpen, Formteile, PKW-Reifen, Paletten, Kisten, Kanister, Fässer aus Kunststoff und Stahlblech bis 120 ltr. Volumen und ähnliches.

Das Funktionsprinzip beruht darauf, dass eine Rotorschere, deren Messerwerk großvolumige Teile nicht erfassen kann, mit einem Einfülltrichter nachgerüstet wird, der einen hydraulischen Mechanismus enthält, um diese Teile dem Messerwerk zuzuführen. Die Funktion des hydraulischen Stopfermechanismus beinhaltet mehrere Wahlmöglichkeiten, die je nach Beschaffenheit der zu zerkleinernden Materialien ausgewählt werden können.

 

Die 2 Messerwellen werden durch jeweils einen Elektromotor mit 15 kW und 3-stufigem Planetengetriebe angetrieben und besitzen somit eine Gesamtantriebsleistung von 30 kW. Das hydraulische Pumpenaggregat besitzt einen Elektromotor mit 5,5 kW Antriebsleistung. Da die Maschine nur mit ca. 16 U/min arbeitet, ist der Betrieb, wie auch bei unseren anderen Rotorscheren, geräuscharm und der Staubanfall äußerst gering.

 

Technische Daten:

Schneidwerksbreite

600 mm

Schneidwerkslänge

850 mm

Gewicht

2.800 kg