Rotorschere Typ ES 90/135 D

Großgerät zur Zerkleinerung von 2-3 LKW-Reifen/min

Schneidwerksbreite 900 mm
Schneidwerkslänge 1.350 mm
Achsabstand der Messerwellen 375 mm
Messerwellendrehzahl ca. 10 U/Min
Messerwellendrehmoment ca. 40.000 Nm
Einfülltrichter 1.800 mm x 2.700 mm
Antriebsleistung 4 x 22 kW
Gesamtantriebsleistung 88 kW
Gewicht 9.000 kg
Produktdatenblatt
Produktbeschreibung:

2 Messerwellen werden durch jeweils 2 Elektromotore mit 22 kW Antriebsleistung und 3-stufigem Planetengetriebe angetrieben und besitzen somit eine Gesamtantriebsleistung von 88 kW.

Unser Antrieb ist Zukunftsweisend: Der große Vorteil unserer Rotorschere sind die 4 Stück Planetengetriebe mit Elektromotorenantrieb. Durch diese Bauart ist es möglich, alle 4 Stück Wellenzapfen der beiden Messerwellen anzutreiben. Diese Antriebsart ist besonders torsionsarm und Material schonend, da in alle verfügbaren Wellenzapfen nur ein Bruchteil vom gesamten Drehmoment eingeleitet wird. Ebenso zeigen sich durch kleinere und leichtere Getriebe und Elektromotore beim Zerlegen der Rotorschere weitere Vorteile.

  • Die Planetengetriebe haben ein Gewicht von ca. 300 kg.
  • Die Elektromotoren haben ein Gewicht von ca. 200 kg.
  • Die Maschine arbeitet mit nur ca. 10 U/Min, der Betrieb ist nahezu geräuschlos, ebenso ist der Staubanfall äußerst niedrig.
  • Das Arbeitsprinzip der Maschine beruht darauf, dass 2 gegenüber angeordnete Messerwellen
    ineinander laufen.

Die Messerscheiben sind einzeln austauschbar und können mehrfach nachgeschliffen werden. Bei Überlastung der Antriebsmotoren wird die Drehrichtung der Maschine automatisch umgeschaltet um eine Blockierung zu verhindern. Nach einigen Sekunden wird automatisch wieder in die Arbeitsrichtung umgeschaltet.
Ein Zählwerk im Schaltschrank überwacht die Reversiervorgänge innerhalb einer Zeitspanne und schaltet die Maschine nach einer gewünschten Anzahl von Reversiervorgängen ab und schaltet auf „Störung.“ Somit ist sichergestellt, dass die Maschine bei einem Fremdkörper – z.B. massive Stahlteile im
Schneidwerk – vor größeren Beschädigungen geschützt ist.

Bilder Galerie